About me

Kerem Eckart

Sie wollen wohl etwas von mir erfahren? Ich wurde berühmt als Kerem Eckart.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass es nicht genug ist, ein gutes Halsband zu finden, aber man muss auch ein gutes Halsband haben, das für seinen Hund geeignet ist. Ein Halsband mit bequemer Kragenpassform ist das Wichtigste.

Ich begann mit ein paar Hundehalsbandtypen, die mir von vielen verschiedenen Herstellern gefallen haben. Sie alle hatten etwas Besonderes in ihrem Design. Aber als ich meinen ersten Test machte, stieß ich auf das Hundehalsband namens "Petco Halsband", das für Hunde im Alter von etwa 2,5 - 3 Jahren ausgelegt ist.

Als ich dieses Halsband sah, war ich erstaunt. Ich konnte kaum glauben, dass dieses Halsband so klein ist. Es ist so schade, dass sie ein so großes Halsband gemacht haben, dass es meinen Hunden nicht sehr gut passt.

Ich habe auch ein anderes Hundehalsband ausprobiert, das "Petco Halsband" mit einem langen Halsband, ein sehr bequemes Halsband mit viel Material, um zu verhindern, dass es durch die Haut rutscht.

Ich wollte das schon immer tun, weil ich einen Hund habe, der es liebt, "Geschenkbeutel" zu tragen, die eine schöne Abwechslung zu den sperrigen Hundemänteln sind, die es gibt.

Mein Ziel war es, eine Jacke von "guter Qualität" herzustellen, die sowohl niedlich als auch praktisch ist, mit gutem Material und Passform. Ich wollte, dass es eine Jacke ist, die ich für alltägliche Aktivitäten und Ereignisse tragen kann, und dass es ein guter Begleiter für meinen Hund ist. Ich entschied mich für eine Wollmischung. Das verwendete Material ist auch mein Hauptaugenmerk. Es ist durchaus üblich, dass Wolle als Alternative zu synthetischer Wolle verwendet wird, da sie eine großartige Naturfaser ist. Das Material wird auch für Mäntel und Hundehalsbänder verwendet, und das ist einer der Gründe, warum ich es so sehr liebe. Es ist leicht, atmungsaktiv und langlebig. Tatsächlich ist es der Stoff, der in der Jacke verwendet wird, der mir hilft, mein Gewicht bei der Arbeit oder bei Spaziergängen mit meinem Hund zu halten.

Als ich diesen Blog 2016 startete, habe ich gerade Bilder von Hunden veröffentlicht, die ich normalerweise in der Hundebekleidung von Geschäften finde, und hatte keine Erwartungen, dass sie zum Hauptthema der Website werden würden. Ich schätze, das ist es, was passiert, wenn man einen Blog startet, und dann wartet man immer darauf, dass jemand sagt: "Hey, ich will einen Beitrag zu diesem Thema schreiben". Also, hier sind wir.

Mein erster Beitrag war im Dezember 2015 und im ersten Monat 2016 erhielt ich nur etwa 300 Besucher. Ende Februar habe ich fast einen Monat lang jeden Tag gepostet. Am Ende habe ich über 300 Artikel zu diesem Thema veröffentlicht, die die neuesten Trends und die neuesten Forschungen zu diesem Thema abdecken. Mein Hauptziel war es, meine Leser dazu zu bringen, Hundebekleidung zu kaufen und zu tragen. Ich wollte, dass sie Hunde in Kleidung sehen und verstehen, was Hunde im Allgemeinen tragen. Und mein Ziel war es, allen Hunden auf der Welt zu zeigen, wie schön es ist, ein Hund zu sein, der Kleidung trägt.

Und jetzt viel Vergnügen.

Kerem!